> Zurück

Turnfahrt 2018

Mirco Linder 29.09.2018

Die Turnfahrt 2018 führte uns ins schöne Graubünden

Mit dem Zug fuhren wir bis nach Chur und von dort aus noch wenige Haltestellen mit dem Postauto bis zum Crestasee, von wo aus die Wanderung startete. Geplant war eine 6-Stündige Wanderung mit 1500 Höhenmetern inbegriffen. Vom Crestasee aus ging es Zeitweise entlang der Rheinschlucht bis wir am Caumasee dem sogenannten Influencer-See ankamen. Zwei Turner sprangen noch in das kühle Nass des Sees. Vom Caumasee aus ging es nach Flims und von dort begann der Anstieg bis hoch zur Segneshütte auf ca. 2100m, welche auch die letzte Station für den ersten Tag war.

Am zweiten Tag gab es nur noch wenig zu laufen. In ca. 30min waren wir bei der Stalla-Hütte, von wo aus es mit dem Postauto zurück ins Tal ging. Der nächste und auch letzte Programmpunkt war in Domat/Ems auf dem Golfplatz. Während 2 Stunden konnten wir einen Einblick ins Golfen erhalten. Einerseits den Abschlag üben und andererseits sich beim Putten in einem kleinen Wettkampf zu beweisen. Der Sieger des Putting-Wettkampfs wurde David Gunti.

Mit dem Zug und Bus begaben wir uns dann auf den Heimweg zurück nach Kleinlützel.

Vielen Dank unserem Organisator Marco Meier für die super Turnfahrt.

BILDER